Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: € 0,00

Rufen Sie uns An

+43 (0)1/ 596 4680

Öffnungszeiten

Di - Fr 10:00 - 18:30 Uhr   Sa 09:00 - 12:00 Uhr
Montags geschlossen

2110000121501_11252_1_bahn_extra_bx52017_ausgabe_52017_septmberoktober_7bb34b0a.jpg

Mehr Ansichten

Bahn Extra bx52017 Ausgabe 5/2017 Septmber/Oktober

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Bahn Extra bx52017

Verfügbarkeit: lagernd

€ 14,60
Inkl. 10% MwSt, exkl. Versandkosten

Details

Ausgabe 5/2017 Septmber/Oktober, 98 Seiten   

Blickwinkel

Von einer Epoche zur anderen?

Entwicklungen bei DB und DR 1968–71

Paradiesvögel und Überbleibsel

Besondere Loks bei Bundesbahn und Reichsbahn

Wenn Bilder Geschichte(n) erzählen

Fünf Motive – fünf Aspekte des Bahngeschehens

DB 1968–71

Sechs „Richtige“ plus Zusatzzahl

Das EDV-Loknummernsystem von 1968

Keine neue Nummer mehr ...

Neubaudampfloks ohne Umzeichnung

Adieu, „Rollbahn“-Dampf

Erinnerungen an die Strecke Osnabrück – Bremen

Vom F-Zug zum Intercity

Ein neues Konzept für den Fernreiseverkehr

Diesel statt Dampf

Die Obere Ruhrtalbahn im Wandel

Gäste aus dem Süden

Altbau-Elloks in einer neuen Heimat

Spur ohne Zukunft

Das Ende der Federsee-Bahn

Die kurze Blüte

Hochkonjunktur bei der Bundesbahn

Betrieb mit Licht und Schatten

Die Nebenbahn Fulda – Gersfeld

Ein Versuch in Bunt

Die Idee der „Popwagen“

DR 1968–71

Die neuen Nummern der DR

Das EDV-Bezeichnungsschema von 1970

Lokschilder „retten“

Wie Fans auf die neuen Loknummern reagierten

Vielfalt in Sachsen

Die Dampflok-Hochburg Nossen

Abschluss eines Großprojekts

Die Elektrifizierung des „Sächsischen Dreiecks“

Lokwechsel unterwegs

Der faszinierende Bahnhof Wegezin-Dennin

Spitze bei der Stilllegung

Nie legte die DR so viele Strecken still wie 1969

Neues im Kursbuch

Das Streckennummernsystem von 1968

Die Neue aus der UdSSR

Die V 300 001 ist da!

 

 

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich